Während ihres Studiums 2014 haben August Ullrich und Philip Morsink ein Schnaps Start-up im eigenen Wohnzimmer gegründet. „Es war eine organische Verbindung meiner beiden Lieben – Schnaps und Amerika“, erzählt Philip. Inzwischen ist die Studentenbude zu einem 14-köpfigen Team geworden und O’Donnell Moonshine wird nicht nur an ein paar Freunde verkauft, sondern europaweit vertrieben. Janet, Jan, Jenny, Judit, Cat, Nele, Thorsten, Simon, Laura, Thien, Corinna, Hugo, Alex, Marius, George und Paul sind das Team im Hintergrund und manchmal im Vordergrund, welche den Laden am Laufen halten.

Die Idee hierzu kam August während eines Aufenthalts in den USA. Die spannenden Geschichten des Moonshines faszinierten ihn. „In den USA ist dieser allgegenwärtig, nur hier kennt ihn kaum jemand“, behauptet August. Zurück in Deutschland begann die Arbeit, es wurden Rezepte entwickelt und Brennereien gesucht, die Qualität liefern und handwerklich herstellen. Optisch hielten sich August & Philip dabei an die Tradition und füllen nur in originale amerikanische Mason Jars ab, die natürlich aus den USA bezogen werden.

Wenn ihr uns mal persönlich kennen lernen wollt, freuen wir uns über jeden Besucher in unserem Headquarter im schönen Berlin-Neukölln in der Weserstr. 184.